Die Senatoren sind die altgedienten Karnevalisten unseres Vereins. Sie treffen sich auch regelmäßig und schwelgen dann in alten Erinnerungen, wie alles mit dem Straelener Karneval nach dem Krieg angefangen hat. Viele schöne Abende haben die Senatoren schon erlebt. Darüber hinaus pflegen sie einen guten Kontakt zu unseren Veldener Freunden, der Karnevalsgesellschaft „De Wuilus“.

Am 29.03.2020 verstarb im Alter von nur 66 Jahren unser

Senator

Georg (Festus) Nieskens

 Festus trat am 15.02.1979 in die GKG Narrenschiff Straelen e.V. ein und prägte das Vereinsleben seit dieser Zeit entscheidend mit. Viele Jahre war er auf der Bühne im Duett „Jupp und Tüen“ mit Tüffi Theunissen zu sehen und bleibt auch als langjähriger Conférencier der Straelener Prunksitzungen unvergesslich. In den Garden von Prinz Tüffi I. und Prinz Werner II. war er als Gardist tätig, in der Bühne/Bütt-Abteilung war er lange in vorderster Linie verantwortlich.

Als Mitglied im Elferrat und geschäftsführendem Vorstand war er viele Jahre an der Steuerung der GKG maßgeblich beteiligt. Dafür wurde er im November 2011 mit dem „Ehrenorden der GKG“ und 2019 mit dem „GKG-Vereinsorden in Silber“ ausgezeichnet.

Festus war über mehr als 40 Jahre ein großer Macher des Straelener Karnevals und hat bis zu seinem Tod als wesentliche Stütze zur Entwicklung des Karnevals in unserer Heimatstadt beigetragen. Viele schöne Stunden im Vereinsleben sind für immer mit seinem Namen verbunden. Ein großer Karnevalist und ganz lieber Freund ist für immer von uns gegangen. Wir werden ihn nie vergessen.

Große Karnevalsgesellschaft „Narrenschiff“ Straelen e.V.

Uwe Grimm, Präsident